DGFDTx440x337.jpg

Aktuelles

15.11.2019

Alex-Motsch-Preis 2019

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Die Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT) in der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) verleiht den Alex-Motsch-Preis 2019 für die Beste Publikation aus der Wissenchaft

Alex-Motsch-Preis_2019.pdf

Die DGFDT-Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie verleiht den Alex-Motsch-Preis 2019 für die Beste Publikation aus der Wissenchaft mit dem Titel "Einfluss der Gesichtsbogenregistrierung auf okklusale Kontakte und auf die mundgesundheitsbezogene Lebensqualität im Rahmen der sekundären Remontage von Totalprothesen" an Dr.Manja von Stein-Lausnitz M.Sc. , Prof. Dr. Ingrid Peroz, Dr. Iven Helm, Dr. Sebastian Ruge, Prof. Dr. Bernd Kordaß, Prof. Dr. Florian Beuer MME und PD Dr. Guido Sterzenbach.

Literaturverweis: Zeitschrift für kraniomandibuläre Funktion 2019;11(1):31-45

Kontakt

Dr. Manja von Stein-Lausnitz M.Sc.

Zahnärztin und Master of Science in Zahnmedizinischer ProthetikCharitéUniversitätsmedizin Berlin

Postadresse:Aßmannshauser Straße 4-614197 Berlin

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht