Integrierter Kurs 1.1

Vorübungen

  • Präparationsübungen am Phantom
  • Gegenseitige Abformungen: Alginatabformungen für Situationsmodelle, Korrektur- und Doppelmischabformungen mit Silikon und Polyäthermassen
  • Herstellung und Eingliederung einer Äquilibrierungsschiene
  • Kieferrelationsbestimmung: Gegenseitige Erstellung von Registraten und Gesichtsbogenübertragung mit anschließender Modellmontage im Artikulator

Behandlung

Schwerpunkt des IK 1 ist die konservierend-chirurgische Vorbehandlung und das Versorgen der Patienten mit Interimsprothesen sowie das Erlernen verschiedener Techniken zur Registrierung und Kieferrelationsbestimmung.

  • Recall
  • Konservierend-chirurgische Vorbehandlung
  • Kronen
  • Stiftaufbau
  • Modellgussprothetik
  • Totalprothetik
  • Reparaturen und Unterfütterungen von Zahnersatz
  • Teilnahme am Aufnahmedienst

Planung von Zahnersatz

Mit Ihrem betreuenden Kursassistenten finden Planungsgespräche statt. Hierzu werden benötigt:

  • Planungsmodelle im Artikulator (mit Zentrikregistrat oder provisorischer Kieferrelation fertig montiert)
  • der aktuelle Befund (Zahn-, PA- und Funktionsstatus, Mundschleimhautbefund, Mundhygienestatus)
  • eigenständig ausgearbeitete Planungszeichnungen